Ein Motivationsschreiben wird vom Bewerber verfasst und hat einen originellen Inhalt. Es unterscheidet sich von Empfehlungsschreiben, Zeugnissen oder Lebensläufen, die Informationen über bereits erledigte Aufgaben enthalten. Ein Motivationsschreiben zeigt, wie eingehend Sie sich mit der Frage kommenden Stelle auseinandergesetzt haben, sei es ein Studienplatz für die Schule oder ein Auslandsprogramm, das Ihnen angeboten wird.
Mit anderen Worten: Es spiegelt wider, wie realistisch Ihre Erwartungen an diesen Arbeitsplatz/Studienort usw. sind, und zeigt, dass Sie sich aller erforderlichen Aufgaben/Qualifikationen bewusst sind, um die Aufgaben in dem betreffenden Unternehmen zu erfüllen.
Ein Motivationsschreiben ist notwendig für Ihre Bewerbung um einen Arbeitsplatz, ein Praktikum (manchmal auch für ein Praktikum im Bachelorstudiengang), Stipendien oder andere Programme.
Motivationsschreiben werden oft als zusätzliche Anforderungen neben den üblichen Dokumenten verlangt.
Wie lang dieses Schreiben sein sollte, hängt vom Verwendungszweck ab: Während Sie bei einer Bewerbung bei einem Unternehmen nur eine Seite benötigen, können bei einer Bewerbung für ein Auslandspraktikum zwei Seiten ausreichen, da Sie natürlich mehr Informationen darüber geben müssen, warum dieses bestimmte Programm am besten zu Ihnen passt usw. Die Gestaltung des Motivationsschreibens muss mit derjenigen übereinstimmen, die auch sonst verwendet wird – halten Sie z. B. sowohl den Inhalt als auch die Schriftgröße ähnlich wie in Ihrem Lebenslauf oder dem Bewerbungsformular der Hochschule!
Das Motivationsschreiben ist individuell, persönlich und professionell geschrieben. Ein roter Faden, gute Beispiele und Argumente sind wichtig. Es sollte klar vom Anschreiben unterscheiden sein. Achte darauf, dass du neben einem ansprechendem Design bietest, auch Rechtschreib- und Grammatikfehler vermeidest! Vermeide es nur Punkte aus dem Lebenslauf zu wiederholen; versuche stattdessen mit Mehrwert herauszustellen! Weiterhin solltest du nicht immer dasselbe Motivationsschreiben benutzen-überprüfe es für jede Stelle individuell, um den richtigsten Tonfall abzugeben – sowohl was die Gestaltung als auch deinen Selbstausdruck betrifft (Übertretung).

Arbeit starten

Sehen Sie es live!